PFLEGE VON VORHANG- BZW. MÖBELSTOFFEN

Möchten Sie lange Freude an Ihren Stoffen von De Ploeg haben? Dann halten Sie sich bitte an diese Pflegehinweise, um so lange wie möglich Freude an Ihren Vorhang- bzw. Möbelstoffen von De Ploeg zu haben.


VORHANGSTOFFE

Lassen Sie Vorhänge nicht zu schmutzig werden. Waschen oder chemische Reinigung liefern dann bessere Resultate, und die Vorhänge bleiben länger schön. Haken immer vorher entfernen. Diese können das Gewebe und die Waschmaschine oder das Reinigungsgerät beschädigen.

Größere Vorhänge können im Allgemeinen nicht in einer Waschmaschine gewaschen werden. Ist die Waschtrommel überfüllt, werden die Vorhänge zu stark aneinander gerieben und bekommen Knitterfalten. Außerdem dürfen Vorhänge aus Wolle nur chemisch gereinigt werden.


MÖBELSTOFFE

  • Niemals Schlingen abschneiden, sondern zurück in das Gewebe ziehen.
  • Beim Staubsaugen ein glattes Mundstück und zum Bürsten eine weiche Möbelbürste verwenden.
  • Nähte an den Möbelstoffen immer staub- und schmutzfrei halten.
  • Direkte Sonneneinstrahlung vermeiden.
  • Die Möbelstoffe regelmäßig reinigen, dies verlängert die Lebensdauer.
  • Keine Reinigungsmittel verwenden, diese sind oft für Möbelstoffe weniger geeignet.
  • Niemals Seife oder Abwaschmittel verwenden.
  • Auf keinen Fall Ihre Möbelstoffe von De Ploeg mit flecken- bzw. schmutzabweisenden Mitteln imprägnieren. Dies kann die Faser angreifen und beispielsweise die natürlichen schmutzabweisenden Eigenschaften von Wolle zerstören. Dies ist auch für synthetische Mischgewebe (z. B. Trevira CS), weniger geeignet. Die Garantie auf die Möbelstoffe verfällt dann vollständig.
  • De Ploeg empfiehlt nur Pflege- und Reinigungsmittel von James. Diese wurden an unseren Stoffen getestet.

Mehr Informationen über internationale Abkürzungen und Faserzusammensetzungen.
Mehr Informationen zu Waschempfehlungen.

PFLEGE UND REINIGUNG UNSERER MÖBELSTOFFE VERLÄNGERT DIE LEBENSDAUER

Stoffe von De Ploeg lassen sich außerdem hervorragend reinigen. Wichtig ist die Anwendung der richtigen Reinigungsprodukte und die richtige Vorgehensweise. Sie können natürlich auch eine professionelle Reinigungsfachkraft beauftragen.

WÖCHENTLICHE PFLEGE VON MÖBELSTOFFEN

Wöchentliche Pflege hat den Vorteil, dass Staub und Fasern sich nicht anhäufen oder am Stoff anhaften können. Hierbei ist es wichtig, dass die Möbel mit einem glatten Mundstück abgesaugt werden, auch zwischen und unter den Sitzkissen. (Den Kontakt mit dem scharfen Rand am Ende der Saugstange vermeiden) Das Ziel von gutem Staubsaugen ist das Entfernen von Schmutzteilchen, Staub und Sand (mit scheuernder Wirkung, auch in den Nähten und um die Nähte herum).

PFLEGE IN REGELMÄSSIGEN ABSTÄNDEN

Bei einer Pflege in regelmäßigen Abständen ist das Ansammeln von Hautschuppen das größte Problem. Diese finden sich auf Armlehnen, Kopfstützen und Sitzfläche. Mit der Zeit kann eine graue oder fettige Fläche sichtbar werden. Hautschuppen lassen sich hervorragend durch Anwendung von James Water entfernen. James Water auf ein trockenes Frotteetuch sprühen und hiermit in ruhigen langen Strichen über die verschmutzten Flächen streichen.

GROSSPUTZ/ PROFESSIONELLE REINIGING

Wir können Ihnen einen von der Stiftung Waarborg Tapijt en Meubelreiniging (SWTM) zertifizierten Betrieb empfehlen, der die Reinigung durchführen kann. Die angeschlossenen Mitglieder finden Sie auf www.swtm.nl

FLECKENTFERNUNG

Bei Flecken empfehlen wir unbedingt, ausschließlich Wasser und ein Handtuch zu verwenden. Das Handtuch mit lauwarmem Wasser gut nass machen und auswringen. Das Handtuch über den Fleck legen und trocknen lassen, ohne es zwischenzeitlich hochzunehmen (kann bis zu 24 Stunden dauern). Große Teile des Flecks werden beim Trocknen des Handtuchs in die Baumwollfasern aufgenommen. Eventuelle Reste des Flecks können mit James Fleckenwasser oder James Fleckentferner nachbehandelt werden. Alle Stoffqualitäten von De Ploeg wurden mit diesen Pflegemitteln von James getestet, und auf der Website www.james.eu können Sie nach dem Namen der De Ploeg-Stoffqualität in Kombination mit dem Fleckentyp nach einer passenden Lösung suchen. Außerdem können die Mittel direkt online bestellt werden.